Sting Gitarrist Dominic Miller spielt in Essener Erlöserkirche

Sting Gitarrist Dominic Miller spielt in Essener Erlöserkirche

Wann

8. April 2024    
20:00

Wo

Essener Erlöserkirche
Friedrichstraße 17, Essen

Dominic Miller, der Sting Gitarrist, präsentiert am 08. April 2024 in der Essener Erlöserkirche sein neues Album „Vagabond“.

Tickets unter: Online: https://albanese-music.ticket.io

Telefonisch: 0170 779 7229
Per E-Mail:

Neben seiner langjährigen Arbeit mit Sting ist er ebenfalls ein erfolgreicher Solokünstler, der 12 Alben unter seinem eigenen Namen veröffentlicht hat. Auch die weltbekannten Stings Hits „Shape of my Heart“ oder „La Belle Dame sans Reue“ stammen aus seiner Feder. Er ist auch verantwortlich für das legendäre Gitarrenriff aus Phil Collins „Another Day in Paradise“.

In jedem Fall, Dominic genießt einen beneidenswerten Ruf unter Musikern und unter Musikfans auf allen Kontinenten.

Er wurde in Buenos Aires als Sohn eines Amerikaners und einer irischen Mutter geboren. Gitarre studierte er im renommierten Berklee College in Boston und in der London Guildhall School of Music. Seit den späten 80ern ist er ein gefragter Session-, Studio- und Tour Musiker unter anderen auch mit Phil Collins, Katie Melua, Bryan Adams, Level 42, Paul Young, Nigel Kennedy, Peter Gabriel, Luciano Pavarotti, Backstreet Boys oder Tina Turner, um nur einige zu nennen.

Seit dem 1991 erschienenen Album „The“ ist er an jedem Sting-Album sowie auf jedem von über tausenden Konzerten mit dem ehemaligen „Police“-Sänger als Side-Kick Gitarrist unterwegs. Bei so einer illustren Gesellschaft ist es kein Wunder, dass Dominic Miller auch in eigener Sache vieles zu bieten hat.

„Vagabond“ ist ein weiterer Höhepunkt seiner umfangreichen Diskographie. Von Peter Ruedi wurde er in der Weltwoche als „Ein großer, gelassener Erzähler“ gefeiert, und mit „Vagabond“ könnte er seine bisher ausdrucksstärkste Erzählung geben. Das Album wurde im Studio „La Buissonne“ in Südfrankreich zusammen mit erstklassigen Musikern – Ziv Ravitz am Schlagzeug, Nicolas Fiszman am Bass und Jacob Karlzon am Klavier aufgenommen. Die Aufnahme zeigt eine faszinierende Klangmischung aus Jazz, Pop, Akustik-Folk, zeitgenössische, klassische und lateinamerikanische Elemente. Indem es all diese Stile vereint, bringt das Album „Vagabond“ etwas völlig Neues hervor, denn ein passender Genrebegriff für eine solche Symbiose existiert noch nicht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Begleitet wird Dominic Miller auf seiner 2024 Tour von Ziv Ravitz, Nicolas Fiszman und Jason Rebello am Klavier. Hier findet er neue Wege, seine unverwechselbare musikalische Signatur durch das tief empfundene Zusammenspiel des Quartetts zu präsentieren.

Dies sagt Sting zu seinem kongenialen Gitarristen: “Wenn Dominic Gitarre spielt, erschafft er Farben, ein komplettes Spektrum an Emotionen, eine klangliche Architektur, die sowohl auf Stille als auch auf Echo aufbaut. Er hebt die Stimmung in andere Höhen.”

Als Special Guest wird auch die Essener Ausnahmesängerin Joyce van de Pol mit auftreten.

Tickets unter:

Online: https://albanese-music.ticket.io

Telefonisch: 0170 779 7229

Per E-Mail:

Mit freundlicher Unterstützung von: